Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreisverband Braunschweig
Besuchen Sie uns auf http://www.mit-braunschweig.de

DRUCK STARTEN


Presse
25.09.2018, 12:07 Uhr
MIT Braunschweig und Peine
Seit mehr als zwei Jahren arbeiten die GSP Gesellschaft für Sicherheit e.V. und der MIT Mittelstands– und Wirtschaftsvereinigung der CDU zusammen. Über die gute Zusammenarbeit freuen sich Friedrich Deichmann, GSP Sektionsleiter Braunschweig-Peine-Wolfenbüttel sowie Tim Faustmann, Vorsitzender der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreisverband Peine.

In der letzten Woche diskutierten in der Bürgerschenke in Peine die Mitglieder und Gäste der GSP und MIT mit dem Vizepräsidenten des Niedersächsischen Landtages, Frank Oesterhelweg MdL, über das Thema des Umweltschutz. Sehr aktiv und anschaulich wurden praktische Beispiele sowie bisherige und zukünftige Umweltschutzmaßnahmen, Gesetze sowie deren mögliche Auswirkungen auf Unternehmen und Bürger in Niedersachsen besprochen.

 

Frank Oesterhelweg schilderte dabei seine praktischen Erfahrungen als Landespolitiker und Landwirt. Spannende Entwicklungen, unter anderem in der Energie- und Umweltpolitik, die in enger Abstimmung in der großen Koalition erfolgen,  machten die Zusammenhänge und Entwicklungen im Niedersachsen sehr anschaulich. Durch konkrete Fragen der Gäste und Mitglieder, wurde die praktische Arbeit der Politiker deutlich. Ein sehr spannender Abend, der deutlich macht, dass die GSP und MIT in der Mitte der Gesellschaft für Frieden und Freiheit sowie für den Mittelstand in Deutschland stehen. Die Mitglieder und Unternehmer wünschen sich weiterhin diese guten aktiven Veranstaltungsformate, um ihre Anliegen praktisch und direkt im persönlichen Gespräch und Dialog mit den Spitzenpolitikern zur Umsetzung ihrer Anregungen und Anfragen zu schildern.

 

„Wir brauchen diesen Austausch!“ resümierte Frank Oesterhelweg MdL. „Hier erhalten wir die wertvollen Informationen der Bürger, der mittelständischen Vereinigung, der Mittelständer und der wirtschaftlichen Kräfte, die wir politisch in unserer Arbeit benötigen.“

 

Die Mitglieder der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kreisverband Peine / Kreisverband Brauschweig sowie geladene Mitglieder und Gäste aus Wirtschaft und Politik veranstalten am 30. Oktober um 18.30 Uhr den ersten „MIT Dialog & Dämmerschoppen“ im „Schwan“, dem ältesten Gasthaus in Peine, zum Thema: „Innenstadt-Entwicklung, Zukunft, Märkte und Entwicklung.“

 

Anmeldung*: Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 26. Oktober 2018 an, per E-Mail an anmeldung@mit-braunschweig.de oder telefonisch beim CDU Kreisverband Peine unter 05171-15033.